Die Deutsch-Britische Gesellschaft Leipzig fördert, vertieft und stärkt die deutsch-britischen Beziehungen in den Bereichen Kultur, Politik und Wissenschaft. Wir wollen dazu beizutragen, die Menschen beider Nationen durch Förderung des gegenseitigen Verständnisses einander näherzubringen.

Wir veranstalten in losen Abständen Vorträge, Workshops, Film- oder Theaterabende, Ausstellungen, Exkursionen und Diskussionsrunden in deutscher und/oder englischer Sprache. Außerdem sind wir Ansprechpartner für die Städtepartnerschaft der Stadt Leipzig mit Birmingham.

Damit bietet die Deutsch-Britische Gesellschaft vielfältige Möglichkeiten zum Austausch und zur Diskussion deutsch-britischer Themen.

Wir sind überparteilich, nicht-staatlich und politisch unabhängig.

Die Deutsch-Britische Gesellschaft Leipzig ist Mitglied im Netzwerk der Deutsch-Britischen Gesellschaften.